Jakob Stämpfli

Jakob Stämpfli

Seine Ausbildung genoss Jakob Stämpfli am Konservatorium Bern und an der Staatlichen Hochschule für Musik in Frankfurt am Main. Seit 1954 pflegt Jakob Stämpfli, meist unter namhaften Dirigenten, eine regelmässige Konzerttätigkeit in Europa, Japan und den USA. Für pädagogische Arbeiten gewannen ihn die Musikhochschulen in Biel, Bern, Saarbrücken, Hamburg und Essen. 1965 verlieh ihm die saarländische Regierung den Professortitel ad personam in Würdigung seiner hervorragenden künstlerischen Verdienste. Als Juror bei zahlreichen Wettbewerben und als Präsident oder Vorstandsmitglied mehrerer nationaler und internationaler Verbände nimmt er aktiv am politischen Leben teil. Zudem leitet er Meisterkurse auf internationaler Ebene. Bei über 50 Platten- und CD-Aufnahmen wirkt er als Sänger mit, bei weiteren Produktionen als Aufnahmeleiter. Acht "Grand Prix du Disque" sowie Preise der "Deutschen Schallplattenkritik" wurden dem Bassisten verliehen


Alison Browner
Uwe Komischke

Impressum    Mitmachen, Chorleitung    Unterstützen    Letzte Änderung